dam
Webversion

Anmeldung Spezialisierung im Personalmanagement S250 – Recruiting und Employer Branding

Wir starten jeweils zum Monatsersten. Bitte beachten Sie die aktuelle Anmeldefrist und geben Ihren gewünschten Lehrgangsstart an.

Dies ist ein Einzelmodullehrgang aus dem Quelllehrgang Geprüfte/r Personalmanager/in (DAM), zugelassen von der ZFU Köln unter der Zulassungsnummer 7199209c. Grundlage ist die Prüfungsordnung in der aktuell geltenden Fassung. Gerichtsstand ist der Ort, in dessen Bezirk der/die Teilnehmende den Wohnsitz im Zeitpunkt der Klageerhebung hat. Mit der Anmeldung gebe ich die Erlaubnis, dass meine personenbezogenen Daten von der DAM Professional School SE ausschließlich für die Abwicklung des Fernstudiums und damit verbundene Prozesse gespeichert und bearbeitet werden und ich mit Zunamen, Vorname, Ort, gewähltem Lehrgang und Status (Teilnehmende/Absolvent/in) in den passwortgeschützten Teilnehmerbereich des Online-Campus eingestellt werde.

Anrede - Wie möchten Sie von uns angesprochen werden?
ggf. Titel
Straße und Hausnummer
ggf. Adresszusatz
Postleitzahl
Ort
ggf. Bundesland bzw. Land
Telefon
E-Mail - Für die Abwicklung des Fernlehrgangs benötigen wir von Ihnen bitte eine E-Mail-Adresse (ist dies nicht ihr erster Lehrgang, geben Sie bitte eine weitere E-Mail-Adresse an).
Geburtsdatum und -ort - diese Angaben benötigen wir für die Zeugniserstellung.

Von der Deutschen Akademie für Management habe ich so erfahren (z.B. Datenbank xy, Empfehlung durch xy, Sociales Medium xy o.ä.)

Sie belegen für Ihre Spezialisierung insgesamt 6 Lernmodule inklusive der obligatorischen Kernmodule. Bitte wählen Sie die weiteren drei Wahlpflichtmodule.
Die Regelstudiendauer beträgt 6 Monate. Die maximale Betreuungszeit beträgt 12 Monate. Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, den Lehrgang Geprüfte/r Personalmanager/in zu belegen, können bestandene Module anerkannt werden.
z.B. schneller Versand gewünscht, Ermäßigung, Sonstiges


Der Zahlungsmodus ist von der Lehrgangsdauer unabhängig. Die Gebühren sind jeweils zum Ersten des Monats fällig, erstmals mit Lehrgangsbeginn. Um alle Angebote der DAM in vollem Umfang wahrnehmen zu können, ist ein Internet-Zugang erforderlich. Dafür entstehen Ihnen die üblichen Onlinekosten Ihres Internetproviders. Hilfreich erweist sich zudem der Besitz eines Kopfhörers mit Mikrofon für die Teilnahme an den Online-Seminaren.
Sie erhalten mit der Anmeldungsbestätigung eine Gebührenrechnung. Im Falle des Zahlungsverzugs wird je Mahnung eine Mahngebühr erhoben.

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Die gesetzliche Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, das erste Fernlehrmaterial in Besitz genommen haben bzw. hat. Zusätzlich erweitert die DAM diese Widerrufsfrist um vierzehn weitere Tage, damit Sie das Fernstudienangebot inklusive Online-Campus umfassend testen können. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Deutsche Akademie für Management – Trägerin: DAM Professional School SE, Margaretenstraße 38, 12203 Berlin, mail@akademie.biz, 030/40508883-0 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dieser Widerruf muss unseren und Ihren Namen, die Widerrufsabsicht mit Nennung des abgeschlossenen Fernunterrichtsvertrags, Ihre Anschrift sowie Unterschrift und Datum des Widerrufs tragen (vgl. z.B. BGBI. I 2013, Nr. 58, S. 3642 (3665)). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie haben das Fernlehrmaterial unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie das Fernlehrmaterial vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust des Fernlehrmaterials nur aufkommen, wenn dieser Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Fernlehrmaterials nicht notwendigen Umgang mit ihm zurückzuführen ist.
Die Deutsche Akademie für Management (Trägerin DAM Professional School SE) und die Teilnehmenden können das Vertragsverhältnis jederzeit aus wichtigem Grund kündigen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem kündigenden Teil unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung oder bis zum Ablauf einer Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.

Bitte übermitteln Sie den Nachweis als jpg oder pdf, der die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen in Bezug auf die Hochschulreife- oder Berufsausbildungszeugnis bestätigen.
Bitte übermitteln Sie den Lebenslauf als jpg oder pdf, um die die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen in Bezug auf die Berufserfahrung (drei Jahre bei Hochschulzugangsberechtigung oder Berufsausbildung, alternativ fünf Jahre) zu bestätigen.
Ich bestätige hiermit die Richtigkeit der vorangegangenen Angaben.

(C) Deutsche Akademie für Management 2021. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutzerklärung